BRÜCKENBAU   

           

Brücke über die DB bei Bad Schandau

Ort: Bad Schandau    
Bauherr: Freistaat Sachsen, Straßenbauamt Meißen-Dresden
Informationen: Spannbetonbrücke im Zuge der S169, Länge 300m

Leistungen:

 

 

  • Objekt - und Tragwerksplanung Lph 1-6 für die Instandsetzungsmaßnahme und alle Baubehelfe
  • technologische Beratung während der Bauausführung
  • Erstellung der Bestandsunterlagen und des Bauwerksbuches

 

   weitere Projekte

 

       

Aktuelles


 

Sanierung Trinkwasserspeicher Dresden Räcknitz

Wir führen die Objekt- Tragwerksplanung und die Baukoordination durch.

HB

Mit dem Hochbehälter Räcknitz wird jetzt Dresdens größter Trinkwasserspeicher saniert. Von hier fließt Trinkwasser ins linkselbische Stadtgebiet zwischen Prohlis und Cossebaude. Bis 2022 sollen alle acht Räcknitzer Speicherkammern                        saniert werden.

Statement: Martin Kayser, Projektleiter Drewag Netz

Bericht SZ-Online 15.05.2019

Link: https://youtu.be/4fSZRAWW16k

 

weitere Beiträge

 

 


 

 

Stellenangebote

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

- einen erfahrenen Ingenieur für Baustatik und Baukonstruktion (m/w)

nähere Informationen hier